Mein Konto

Merkzettel

Zucchini gefüllt mit Shrimps-Risotto

Arbeitszeit 30 mins
Koch-/Backzeit 35 mins
Garzeit: 35 mins
Gesamtzeit 1 hr 40 mins
Course Fisch, Herzhafte Rezepte
Portionen 4 Portionen

ZUTATEN
  

Zutaten:

  • 4 große runde Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g Risottoreis
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Tomatensaft
  • ½ Bund Petersilie
  • 60 g Parmesan
  • 225 g Küchenfertige Tiefsee-Shrimps
  • 3 EL Sahne
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 170° C vorheizen. Die Zucchini waschen und je einen Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch ausschaben und beiseitelegen. Die Zucchini auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stellen und mindestens 20 Minuten im Ofen vorgaren. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und pressen. 300 g des Zucchinifruchtfleisches klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Zucchini darin etwa 3 Minuten andünsten. Den Reis zugeben und mit dünsten, bis er glasig ist. Die Gemüsebrühe erwärmen und zugeben. Alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren garen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Dann den Tomatensaft zugeben. Bei kleiner Hitze 15 Minuten weiter köcheln lassen, auch dabei hin und wieder rühren. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. 40 g des Parmesans fein reiben und5 Minuten vor Ende der Garzeit mit Petersilie, Shrimps und Sahne zum Risotto geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini mit dem Risotto füllen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Nochmals etwa 15 Minuten im Ofen backen. 
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.