Weckverlag – bewährt seit über 120 Jahren

Mein Konto

Merkzettel

Warenkorb

Schwarzwälder Grießpudding

Arbeitszeit 25 mins
Garzeit 5 mins
Gesamtzeit 30 mins
Course Desserts
Portionen 4 Portionen
Kalorien 398 kcal

ZUTATEN
  

  • 500 ml Milch
  • 4 EL Zucker
  • 50 g Grieß
  • 2 EL Butter
  • 100 g Sahne
  • 1 EL Vanillezucker

Für das Kompott:

  • 250 g Sauerkirschen (Glas)
  • 30 g Zucker
  • 1/2 Zimtstange
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 cl Kirschwasser

Außerdem:

  • 4 Dessertgläser (etwa 220 ml)
  • Spritzbeutel mit Sterntülle
  • Schokoraspeln zum Bestreuen

Zubereitung

Milch mit Zucker zum Kochen bringen. Unter Rühren den Grieß zufügen und 1–2 Minuten köcheln lassen. Beiseitestellen, die Butter einrühren und den Pudding etwas abkühlen lassen.
In vier Gläser verteilen und auskühlen lassen.
Die Sauerkirschen in ein Sieb schütten und den Saft auffangen. Kirschen mit Zucker, Zimtstange, Apfelsaft und 75 ml Kirschsaft zum Kochen bringen. Bei milder Hitze 2–3 Minuten köcheln lassen. Zimtstange entfernen. Stärke mit Kirschwasser und etwas Wasser glatt rühren.
In die kochende Flüssigkeit einrühren und das Kompott damit binden. Auskühlen lassen. Dann auf dem Grieß verteilen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Mithilfe des Spritzbeutels auf das Kompott spritzen.
Mit Schokoraspeln bestreuen.
 
Hier geht es zu den Gläsern: WECK-Mini-Tulpenglas 220 ml
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Weitere Rezepte – genauso lecker!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.