Mein Konto

Merkzettel

Schokoladen-Birnen-Kuchen mit Baiser

Course Backen, Desserts

ZUTATEN
  

Zutaten für den Teig:

  • 150 g Zartbitterschokolade- oder kuvertüre
  • 100 g Butter
  • 30 ml Espresso (ersatzweise Milch)
  • 3 große Birnen
  • etwas Zitronensaft
  • 3 Eier
  • 100 g Rohrzucker
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 EL Backkakao
  • 1 Prise Salz

Für die Baiserhaube:

  • 50 g Zartbitterschokolade oder -kuvertüre
  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker

Außerdem:

  • Fett für die Form

Zubereitung

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Eine Springform von 24 cm Ø fetten. Für den Teig die Schokolade fein hacken. Mit Butter in einen kleinen Topf geben und schmelzen. Den Espresso einrühren. Die Schokoladenmasse beiseitestellen und leicht abkühlen lassen. Die Birnen schälen und achteln. Dann das Kerngehäuse entfernen und die Birnenspalten mit Zitronensaft beträufeln.
Die Eier etwa 5 Minuten weiß- cremig schlagen. Dabei beide Zuckersorten einrieseln lassen. Dann die Schokoladenmasse nach und nach einrühren. Mehl, Kakao und Salz darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform geben, glattstreichen, die Birnenspalten darauf verteilen und leicht andrücken. Im Ofen etwa 25 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Schokolade für die Baiserhaube über einem Wasserbad schmelzen.
Für das Baiser Eiweiß und Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Das Eiweiß so lange aufschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Kuchen kurz aus dem Ofen nehmen und das Baiser wellenartig darauf verteilen. Die geschmolzene Schokolade mithilfe eines Löffels auf dem Baiser verteilen. Dann den Kuchen weitere 25 Minuten backen.
Den Kuchen in der Form etwas auskühlen lassen, sonst könnte die Baiserhaube brechen. Danach aus der Form lösen und auf ein Auskühlgitter setzen. 
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.