Weckverlag – bewährt seit über 120 Jahren

Mein Konto

Merkzettel

Warenkorb

Salat mit Zwetschgen, Rinderfilet & Macadamianüssen

Arbeitszeit 25 minutes
Garzeit 14 minutes
Gesamtzeit 39 minutes
Course Salate
Portionen 4 Portionen
Kalorien 315 kcal

ZUTATEN
  

  • 5 Handvoll Blattsalat
  • 250 g Zwetschgen
  • 50 g Macadamianüsse
  • 200 g Rinderfilet aus dem Mittelstück
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll Kräuter (z. B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch)
  • 3 EL Mayonnaise
  • 5 EL Naturjoghurt
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Den Backofen auf 90° C vorheizen. Blattsalat waschen, trocknen und kleiner ­zupfen. Zwetschgen waschen, abtrocknen und vier Stück beiseitelegen. Übrige Zwetschgen halbieren und entsteinen. Vier Nüsse beiseitelegen, den Rest grob hacken. Das Rinderfilet trocken tupfen, längs halbieren und im Öl beidseitig bei starker Hitze scharf anbraten, dann weitere 4 Minuten unter Wenden schmoren. Salzen, pfeffern und 8–10 Minuten im Ofen ziehen lassen. Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein ­hacken. Mayonnaise, Joghurt, Senf, Zitronensaft und die Hälfte der Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit Zwetschgen und gehackten Nüssen vermengen und in der Schalen verteilen. Das Rinderfilet in dünnen Streifen darauf anrichten. Alles mit dem Dressing beträufeln, mit den übrigen Kräutern bestreuen und mit den ganzen Zwetschgen und Nüssen garnieren.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Weitere Rezepte – genauso lecker!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag