Weckverlag – bewährt seit über 120 Jahren

Mein Konto

Merkzettel

Warenkorb

Puddingkuchen mit Heidelbeeren

Course Backen
Portionen 9 Stücke

Equipment

1 Backform oder Backrahmen 24 x 24 cm

ZUTATEN
  

  • 125 g Heidelbeeren aus dem Glas Abtropfgewicht
  • 450 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 g saure Sahne

Zubereitung

Die Heidelbeeren in einem Sieb abtropfen lassen. Frische Beeren abbrausen und abtropfen lassen. Mit Milch und Vanillepulver einen Pudding nach Packungsangabe kochen. Mit Frischhaltefolie bedecken und abkühlen lassen. Den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen.
Butter mit Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterziehen. Saure Sahne zügig unterrühren.
Den Teig in die Backform geben. Die Hälfte der Heidelbeeren auf dem Teig verteilen. Den Pudding daraufgeben und mit den restlichen Beeren abschließen. Im heißen Ofen 30 Minuten backen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Weitere Rezepte – genauso lecker!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag