Mein Konto

Merkzettel

Pistazien-Guglhupf mit griechischem Joghurt

Arbeitszeit 20 mins
Koch-/Backzeit 50 mins
Course Backen
Portionen 16 Stücke

Equipment

1 Gugelhupfform 2 l

ZUTATEN
  

  • 100 g Pistazien
  • 200 g weiche Butter
  • 240 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Saft von 2 Zitronen
  • 125 g Honig

Außerdem

  • Fett & Mehl für die Form

Zubereitung

Den Ofen auf 200° C vorheizen. Die Form fetten und mit Mehl ausstreuen.
Die Pistazien fein hacken und zwei Esslöffel beiseitestellen. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Joghurt, Pistazien, Mehl und Backpulver mischen und kurz unter die Buttermasse rühren. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. 45 – 50 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Aus dem Ofen nehmen und etwa 15 Minuten auskühlen lassen. Aus der Form lösen, mit einem Holzspieß Löcher hineinpiksen.  Zitronensaft und Honig in einem Topf aufkochen. Die heiße Soße auf dem Kuchen verteilen und mit den übrigen Pistazien bestreuen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.