Weckverlag – bewährt seit über 120 Jahren

Mein Konto

Merkzettel

Warenkorb

Pesto-Bäumchen auf Feldsalat

Course Herzhafte Rezepte, Salate, Vegetarisch
Portionen 4 Stück

Equipment

1 Backblech mit Backpapier
1 kleiner weihnachtlicher Ausstecher z. B. Sterne

ZUTATEN
  

  • 1 Packung Blätterteig
  • 4 TL grünes Pesto
  • 30 g geriebener Pecorino
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch

Außerdem

  • 350 g Feldsalat
  • Pinienkerne zum Bestreuen
  • Dressing nach Wahl

Zubereitung

Den Blätterteig ausrollen und in acht gleich große Rechtecke teilen. Auf die Hälfte das Pesto verstreichen und den Pecorino streuen, dabei etwas Rand frei lassen. Mit je einem leeren Teigstück bedecken. Teile auf das Backpapier legen. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
Von beiden langen Seiten jeweils ein Dreieck abschneiden, sodass ein großes Dreieck übrigbleibt, aus dem das Bäumchen kreiert werden kann. An der verbliebenen kurzen Seite einen Stamm einschneiden, die Teigreste wieder beiseitelegen. Nun nach oben hin viermal einschneiden, sodass „Äste“ entstehen. Diese ein paarmal eindrehen und etwas  festdrücken. Aus den Teigresten weihnachtliche Motive ausstechen und ebenfalls auf das  Backblech setzen. Das Ei mit der Milch verquirlen und Bäumchen sowie Motive damit  bepinseln. Alles zusammen im Ofen 15 – 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und nach Belieben kalt oder warm servieren.
Den Salat putzen, waschen und auf Teller verteilen. Die Pi-
nienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Das Dressing
über dem Salat verteilen, die Kerne darüberstreuen und mit
je einem Pesto-Bäumchen dekorieren.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Weitere Rezepte – genauso lecker!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag