Mein Konto

Merkzettel

Parmesan-Hähnchen auf Tomatensoße

Arbeitszeit 35 mins
Koch-/Backzeit 15 mins
Course Fleisch, Herzhafte Rezepte
Portionen 4 Portionen

Equipment

1 Auflaufform

ZUTATEN
  

Zutaten

  • 4 Hähnchenschnitzel
  • 3 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 Eier
  • 60 g Semmelbrösel
  • 40 g Parmesan
  • ¼ TL Knoblauch
  • ¼ TL Zwiebelpulver
  • 2 TL italienische Kräuter
  • 2 EL Olivenöl
  • 450 g Tomatensoße
  • 1 Kugel Mozzarella 125 g
  • 1 Handvoll Basilikum

Außerdem

  • 300 g Spaghetti
  • Salz

Zubereitung

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen, parieren und bei Bedarf noch etwas flacher klopfen. In drei tiefen Tellern die Zutaten zum Panieren vorbereiten: Mehl mit Salz und Pfeffer vermengen. Die Eier im zweiten gründlich verquirlen. Im dritten Teller Semmelbrösel, Parmesan und Gewürze vermengen. Das Fleisch nun erst im Mehl, dann im Ei und schließlich in der Semmelbrösel-Mischung wenden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten knusprig braten.
In der Zwischenzeit den Ofen auf 220° C vorheizen.
Die Tomatensoße in die Auflaufform geben, die Schnitzel darauflegen. Den Mozzarella in  Scheiben schneiden und die Schnitzel damit belegen. Etwa 15 Minuten überbacken. Währenddessen die Spaghetti im Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen,  abgießen und abtropfen lassen.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen. Basilikum abbrausen, trocken schütteln, grob hacken und auf dem Fleisch verstreuen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.