Mein Konto

Merkzettel

Nusszopf mit Zuckerguss

Arbeitszeit 45 mins
Koch-/Backzeit 30 mins
Gehzeit 1 hr 20 mins
Gesamtzeit 2 hrs 35 mins
Course Backen, Desserts
Portionen 24 Stücke
Kalorien 223 kcal

Equipment

1 Backblech mit Backpapier

ZUTATEN
  

Zutaten für den Teig:

  • 80 g Zucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 80 g Butter
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 150 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Backkakao
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Rum

Für den Guss:

  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Außerdem

  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 EL Sahne
  • 1 Eigelb

Zubereitung

Für den Teig Zucker mit Milch verrühren und Hefe hineinbröseln.
Etwa 15 Minuten ruhen lassen.
Die übrigen Zutaten für den Teig vermengen, Hefe-Milch zugießen und zu einem glatten Teig verkneten. In einer eingefetteten Schüssel abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.
Für die Füllung alle Zutaten vermengen und kalt stellen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Die Füllung darauf
streichen, dabei auf einer langen Seite einen kleinen Rand lassen.
Den Teig von der langen Seite her aufrollen, den Teigrand festdrücken und die Rolle schräg auf das vorbereitete Blech setzen. In der Mitte der Länge nach durchschneiden.
Die beiden entstandenen Stränge ineinander verschlingen.
Sahne und Eigelb verquirlen und den Zopf damit bestreichen.
20 Minuten ruhen lassen.
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Den Zopf etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Für den Guss Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Den Zopf großzügig damit bestreichen. 
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.