Mein Konto

Merkzettel

Mohnstriezel mit Streuseln

Arbeitszeit 40 mins
Koch-/Backzeit 35 mins
Gehzeit 1 hr
Gesamtzeit 2 hrs 15 mins
Course Desserts
Portionen 20 Scheiben
Kalorien 188 kcal

Equipment

1 Backblech mit Backpapier

ZUTATEN
  

Zutaten für den Teig:

  • 150 ml warme Milch
  • 1/4 Würfel Hefe (10 g)
  • 50 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 40 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 250 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • Mark von ½ Vanilleschote
  • 100 g gemahlener Mohn
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Ei

Für die Streusel:

  • 60 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • Abrieb von ½ Bio-Zitrone

Außerdem:

  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Milch, Hefe und Zucker in einer Schüssel verrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Mehl in eine Schüssel sieben, Butter, Salz und Hefemischung zugeben und zu einem glattem Teig verkneten.
Abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen.
In der Zwischenzeit für die Füllung das Marzipan raspeln und mit 200 ml der Milch, Zucker
und Vanillemark in einem Topf aufkochen. Den Mohn einrühren. Die restliche Milch mit Stärke und Ei glatt rühren und zur Mohnmasse gießen. Nochmals aufkochen lassen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Für die Streusel alle Zutaten krümelig verkneten und kalt stellen.
Den Ofen auf 200° C vorheizen.
Den Teig für den Striezel nochmals durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (30 x 40 cm) ausrollen. Mit der Füllung bestreichen und den Teig von der breiten Seite eng aufrollen und auf das Backblech setzen. Die Rolle mit einem Messer etwa 5 cm vom oberen Ende entfernt der Länge nach aufschneiden. Die Schnittflächen nach oben drehen und die zwei Stränge zu einer Kordel flechten. Den Striezel mit etwas Wasser bestreichen und die Streusel darauf verteilen.
30 – 35 Minuten backen.
Falls der Striezel zu sehr bräunt, mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.