Weckverlag – bewährt seit über 120 Jahren

Mein Konto

Merkzettel

Warenkorb

Mohn-Schoko-Plätzchen

Arbeitszeit 15 minutes
Koch-/Backzeit 12 minutes
Kühlzeit 1 hour
Course Kleingebäck
Portionen 35 Stück

Equipment

2 Backblech mit Backpapier

ZUTATEN
  

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 30 g gemahlener Mohn
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 20 g kalte Marzipanrohmasse
  • 160 g weiche Butter
  • 3 EL Nuss-Nugat-Creme

Außerdem

  • 30 g Vollmilchkuvertüre

Zubereitung

Mehl, Mohn, Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. Das Marzipan raspeln und mit der Butter zur Mehlmischung geben. Zügig einen glatten Teig kneten. Teilen, zu Rollen formen und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. Den Ofen auf 180° C vorheizen. Die Rollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, zu Kugeln formen und auf den Backblechen leicht platt drücken. Bei der Hälfte der Plätzchen mit einem nassen Kochlöffelstiel jeweils eine Mulde in jede Kugel drücken. Etwas Nuss-Nugat-Creme in die Mulden füllen. Die übrigen Plätzchen werden ohne Füllung zubereitet. 10 – 12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben die Kuvertüre hacken, über einem Wasserbad schmelzen und die Mulden damit auffüllen oder die ungefüllten Plätzchen verzieren. 
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Weitere Rezepte – genauso lecker!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag