Mein Konto

Merkzettel

Möhrenpuffer mit zweierlei Dips

Arbeitszeit 30 mins
Bratzeit: 12 mins
Gesamtzeit 42 mins
Course Herzhafte Rezepte, Vegetarisch
Portionen 4 Portionen

ZUTATEN
  

Zutaten für die Puffer:

  • 600 g Möhren
  • 200 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Eier
  • 2 EL Weizenvollkornmehl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 4 EL Olivenöl

Für den Joghurt-Dip:

  • 200 g Joghurt 1,5 % Fett
  • 100 g Frischkäse 0,2 % Fett
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Für den Avocado-Dip:

  • 1 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Möhren, Kartoffeln und Frühlingszwiebeln mit Eiern, Speisestärke und Mehl mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Masse mit einem Esslöffel portionieren, in die Pfanne geben und mit einem Pfannenwender flachdrücken. Bei mittlerer Hitze jede Seite etwa 2 – 3 Minuten anbraten, bis die Puffer goldgelb sind. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier legen.
Für den Joghurt-Dip Joghurt und Frischkäse cremig rühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Für den zweiten Dip die Avocado halbieren, den Kern entfernen und aushöhlen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Die Knoblauchzehe schälen und zur Avocado pressen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.