Mein Konto

Merkzettel

Möhren-Kohlrabi-Gemüse mit Putenspieß

Arbeitszeit 25 mins
Garzeit: 5 mins
Gesamtzeit 30 mins
Course Fleisch, Herzhafte Rezepte
Portionen 4 Portionen

Equipment

Holzspieße

ZUTATEN
  

Für das Gemüse:

  • 1 mittelgroßer Kohlrabi
  • 1 Bund Möhren
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer
  • ½ TL getrockneter Estragon oder 1 EL gehackter frischer Estragon
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz

Für die Spieße:

  • 300 g Putenbrust
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver
  • etwas Öl

Außerdem:

  • 4 Holzspieße

Zubereitung

Kohlrabi und Möhren putzen, schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, den Zucker zufügen und leicht karamellisieren lassen. Dann das Gemüse zugeben und kurz andünsten. Die Brühe angießen und im geschlossenen Topf 5 Minuten garen. Anschließend den Deckel abnehmen und die Brühe einkochen lassen.
Die Sahne zufügen, Senf sowie Pfeffer unterrühren und ebenfalls einkochen lassen. Für die Spieße das Putenfleisch abbrausen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Paprikas waschen, putzen und ebenfalls in großzügige Stücke schneiden. Beides abwechselnd auf die Holzspieße stecken und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dass Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenspieße darin anbraten bis das Fleisch gar ist.
Den Estragon an das Gemüse geben und einrühren, dann mit einem Spritzer Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken. Gemüse und Putenspieße auf einem Teller anrichten.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.