Mein Konto

Merkzettel

Möhren-Cupcakes

Course Backen, Desserts
Portionen 12 Stück

Equipment

12 Muffinförmchen
1 12er-Muffinblech
1 Spritzbeutel mit Sterntülle

ZUTATEN
  

Zutaten für den Teig:

  • 150 g Möhren
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Mark von ½ Vanilleschote
  • 75 g brauner Zucker
  • Abrieb & Saft von ½ Bio-Zitrone
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 75 g gemahlene Mandeln

Für das Topping:

  • 250 g Sahne
  • 1 Pck.  Sahnefestiger
  • 175 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 3 EL Puderzucker
  • Abrieb & Saft von ½ Bio-Zitrone
  • Mark von ½ Vanilleschote

Für die Dekoration:

  • 1 kleine Möhre
  • einige gehackte Pistazien

Zubereitung

Den Backofen auf 175° C vorheizen. Die Muffinförmchen in das Blech setzen.
Die Möhren schälen, putzen und fein raspeln. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit Vanille, Zucker, Abrieb und Saft schaumig rühren. Möhren und Nüsse zugeben und vermengen. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in die Förmchen füllen und etwa 25Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Die Muffins
herausnehmen und auf ein Auskühlgitter setzen. Für das Topping Sahne und Sahnefestiger steif schlagen. Die restlichen Zutaten verrühren und die Sahne  unterheben. Die Creme abgedeckt 30 Minuten kühlen. Dann in den Spritzbeutel füllen und wie folgt auf die Muffins spritzen: einen Tuff in die Mitte setzen, dann um den Tuff herumspritzen, um oben abzuschließen. Die Cupcakes mit etwas Karottenabrieb und Pistazien verzieren.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.