Mein Konto

Merkzettel

Warenkorb

Mini-Regenbogen-Pizzen

Arbeitszeit 15 mins
Koch-/Backzeit 20 mins
Course Backen, Herzhafte Rezepte
Portionen 4 Stück
Kalorien 393 kcal

ZUTATEN
  

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Backpulver

Außerdem:

  • 200 g Schmand
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g geriebener Käse

Für den roten Belag:

  • 2 Tomaten (oder: rote Paprika, rote Peperoni)

Für den orangen Belag:

  • 1 orange Paprika (oder: Kürbis, Möhren, orange Kirschtomaten)

Für den gelben Belag:

  • 1 Dose Mais s (oder: gelbe Paprika, gelbe Bete, gelbe Kirschtomaten)

Für den grünen Belag:

  • 1 r den grünen Belag:1 Handvoll Spinat, in Streifengeschnitten (oder: grüne Paprika, grüne Peperoni, grüne Oliven, Zucchini)

Für den lila Belag:

  • 1 rote Zwiebel (oder: Auberginen, Rote Bete, schwarze Oliven, violette Kartoffeln)

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten zu einer geschmeidigen Masse kneten.
Der Teig braucht keine Gehzeit, er kann sofort verwendet werden.
Den Teig in vier gleich große Stücke teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche vier Rechtecke (oder Kreise) dünn ausrollen.
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
Schmand kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Pizzen
verteilen. Einen schmalen Rand frei lassen. Mit dem Käse bestreuen.
Danach mit Gemüse in Regenbogen-Farben belegen und für 15 – 20 Minuten backen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.