Mein Konto

Merkzettel

Marzipan-Waffeln mit Banane

Arbeitszeit 30 mins
Koch-/Backzeit 40 mins
Ruhezeit: 10 mins
Gesamtzeit 1 hr 20 mins
Course Backen
Portionen 10 Stück

Equipment

Waffeleisen

ZUTATEN
  

Zutaten für die Waffeln:

  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 60 g Zucker
  • 3 zimmerwarme Eier
  • 125 g Marzipanrohmasse
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 230 ml Milch
  • 1 große reife Banane

Für die Deko:

  • Zartbitterkuvertüre
  • Bunte Streusel
  • Krokant

Außerdem:

  • Butter für das Waffeleisen

Zubereitung

Die Butter und den Zucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät gut vermengen. Die Eier nacheinander vollständig unterrühren. Die Marzipanrohmasse mit einer Küchenreibe grob reiben, mit dem Bittermandelaroma der Eiercreme zufügen. Etwa 5 Minuten schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und auf die Butter-Eier-Creme sieben. Mit einem Teigspatel oder Schneebesen vermengen, dabei die Milch nach und nach unterrühren.
Die Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken und unter den Teig rühren. Den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur etwa 10 Minuten ruhen lassen.
Ein Herzwaffeleisen auf mittlere Hitze vorheizen und einfetten. Etwa drei Esslöffel Teig in die Mitte geben und die Waffeln für 3 Minuten goldgelb backen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen. Nach Belieben die großen Waffeln zu kleinen Herzen auftrennen und mit Kuvertüre, Streusel oder Krokant garnieren.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.