Mein Konto

Merkzettel

Kürbis-Waffeln mit karamellisierten Walnüssen

Arbeitszeit 40 mins
Koch-/Backzeit 20 mins
Gesamtzeit 1 hr
Course Herzhafte Rezepte, Vegetarisch
Portionen 16 Stück
Kalorien 192 kcal

ZUTATEN
  

Zutaten:

  • 250 g Hokkaido-Fruchtfleisch
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 500 ml Buttermilch
  • 100 g Rohrzucker
  • 250 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt

Für das Topping:

  • 50 g Walnüsse
  • 2 EL Zucker
  • 200 ml Ahornsirup
  • Puderzucker

Zubereitung

Das Kürbisfleisch in grobe Würfel
schneiden und in Wasser 20 Minuten weich kochen, gelegentlich
umrühren. Dann abkühlen lassen.
Die Butter schmelzen, die Kürbisstücke in der Zwischenzeit pürieren. Das Waffeleisen vorheizen. Butter, Ei, Buttermilch und Rohrzucker zum Kürbispüree geben und mit dem Handrührgerät untermischen. Mehl, Backpulver, Salz und Zimt hinzugeben und ebenfalls
gut unterrühren.
Dann den Teig im Waffeleisen portionsweise backen.
Für das Topping die Walnüsse, den Zucker und 1 Teelöffel des Ahornsirups in einer Pfanne unter Rühren karamellisieren lassen. Auf Backpapier auskühlen lassen.
Die noch warmen Waffeln mit Puderzucker bestreuen und mit Walnüssen garnieren. Mit je einem Teelöffel Ahornsirup beträufeln und sofort servieren.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.