Mein Konto

Merkzettel

Joghurtkuchen mit Cornflakes

Arbeitszeit 1 hr
Course Backen
Portionen 12 Stücke
Kalorien 332 kcal

Equipment

1 Springform Ø26cm
2 Bogen Backpapier
250g Erdbeeren
1 Pck. rote Götterspeise

ZUTATEN
  

Zutaten für den Boden & Crossies:

  • 120 g Cornflakes
  • 70 g gehobelte Mandeln
  • 300 g weiße Schokolade

Für die Joghurt-Sahne-Creme:

  • 3 Blatt Gelatine
  • 300 g griechischer Joghurt
  • 70 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 300 g Sahne

Zubereitung

Die Springform mit Backpapier auslegen. Für den Boden und die Crossies die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Cornflakes und Mandeln unterheben. Aus der Masse zwölf Esslöffel abstechen und Häufchen für die Crossies auf einen Bogen Backpapier setzen. Die restliche Masse als Boden in der Springform verteilen und festdrücken. Crossies und Boden in den Kühlschrank stellen.
Für die Creme die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Zucker und Vanillezucker verrühren. Eingeweichte Gelatine in einem Topf erwärmen und unter Rühren auflösen. Vom Herd ziehen, zwei Esslöffel Joghurtmasse mit der Gelatine verrühren, dann unter die übrige Joghurtmasse rühren. Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Masse heben. Die Creme auf dem Cornflakes-Boden verteilen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, fest werden lassen.
Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und das Grün entfernen. Die Früchte der Länge nach in Scheiben schneiden und auf der Creme verteilen. Die Götterspeise nach Packungsanweisung zubereiten und auskühlen lassen. Sobald sie anfängt zu gelieren, auf den Erdbeeren verteilen. Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit
den Crossies verzieren und servieren. 
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.