Weckverlag – bewährt seit über 120 Jahren

Mein Konto

Merkzettel

Warenkorb

Haselnuss-Parfait

Course Desserts

ZUTATEN
  

  • 60 g Haselnüsse
  • 500 ml Schlagsahne
  • 5 Eigelb
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 8 EL Haselnuss-Aufstrich siehe auch gesondertes Rezept

Zubereitung

Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett etwa 5 – 6 Minuten unter Rühren rösten. Abkühlen lassen und die Haut „abreiben“. Die Hälfte der Nüsse grob hacken. Sahne steif schlagen. Eigelbe, Puderzucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. 4 Esslöffel vom Haselnuss-Aufstrich unterrühren. Die Sahne unter die Eimasse rühren.
Die Hälfte der Parfaitmasse in Porzellanförmchen füllen. Etwa 2 Esslöffel Haselnuss-Aufstrich auf die Parfaitmasse träufeln und mit gehackten Nüssen bestreuen. Restliche Parfaitmasse einfüllen und mit dem übrigen Haselnuss-Aufstrich beträufeln. Zum Schluss ganze Haselnüsse auf die Masse legen.
Im Gefrierschrank mindestens 5 – 6 Stunden tiefkühlen.
Tipp: 
Wenn der Haselnuss-Aufstrich zu fest zum Aufträufeln ist, dann einfach etwas erwärmen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Weitere Rezepte – genauso lecker!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag