Mein Konto

Merkzettel

Hähnchenfilet im Schinkenmantel

Arbeitszeit 35 mins
Gehzeit: 20 mins
Gesamtzeit 55 mins
Course Fleisch, Herzhafte Rezepte
Portionen 4 Portionen

ZUTATEN
  

Zutaten:

  • 8 Hähnchenbrustfilets à 150 g
  • Pfeffer
  • 8 frische Salbeiblätter
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • etwas Mehl
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Schalotte
  • 200 g braune Champignons
  • 75 ml weißer Wermut oder Gin
  • 100 g Sahne
  • Salz

Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken tupfen und von den Sehnen befreien. Mit Pfeffer leicht würzen. Die Salbeiblätter abbrausen und trocken schütteln. Auf jedes Filet ein Salbeiblatt legen, mit je einer Scheibe Parmaschinken umwickeln und leicht mit Mehl bestäuben. In einer Pfanne das Schmalz erhitzen und die Filets von allen Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in eine ofenfeste Form legen.
Den Ofen auf 200° C vorheizen.
Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und etwas kleiner schneiden. Beides in der Pfanne braten. Den Wermut zugießen und verdampfen lassen. Die Sahne unterrühren und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Hähnchenfilets verteilen. Etwa 20 Minuten im Ofen garen. Dazu passen Baguette oder Pellkartoffeln.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.