Weckverlag – bewährt seit über 120 Jahren

Mein Konto

Merkzettel

Warenkorb

Glühwein-Ananas-Würfel

Arbeitszeit 40 mins
Koch-/Backzeit 25 mins
Gesamtzeit 1 hr 5 mins
Course Kleingebäck
Portionen 30 Stück

Equipment

Auflaufform von etwa 25 x 25 cm
oder 1 Backblech mit Backrahmen

ZUTATEN
  

  • 65 g Butter
  • 40 ml Glühwein
  • 40 g Glühweingelee
  • 80 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ gestrichener TL Lebkuchengewürz
  • 25 g Zucker
  • 30 g Walnüsse
  • 30 g getrocknete Ananas
  • 1 EL Karamellsoße

Außerdem:

  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 30 kleine Stücke getrocknete Ananas

Zubereitung

Die Butter mit dem Glühwein und dem Gelee unter Rühren erhitzen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben, das Lebkuchengewürz und den Zucker dazugeben.
Walnüsse und Ananas klein hacken. Das Butter-Glühwein-Gemisch, die Walnuss- und Ananaswürfel sowie die Karamellsoße zur Mehlmischung geben. Alles gut miteinander verrühren.
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech mit Backrahmen oder eine Auflaufform von etwa 25 x 25 cm mit Backpapier auslegen. Den Teig darin verteilen und glatt streichen. Im heißen Ofen etwa 25 Minuten backen. Heraus nehmen, abkühlen lassen und in kleine
Würfel schneiden. Die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und die Würfel mit der Schokolade überziehen. Jeweils mit einem Ananasstück garnieren.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Weitere Rezepte – genauso lecker!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.