Mein Konto

Merkzettel

Germknödel

Arbeitszeit 45 mins
Koch-/Backzeit 35 mins
Gehzeit 1 hr 10 mins
Course Desserts
Portionen 4 Portionen
Kalorien 606 kcal

ZUTATEN
  

Zutaten:

  • 150 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • Abrieb von ½ Bio-Zitrone
  • 1/3 Würfel Hefe (16 g)
  • 330 g Mehl
  • 50 g weiche Butter
  • 4 EL Zwetschgenmus

Außerdem:

  • Vanillesoße siehe gesondertes Rezept
  • 8 EL Mohnzucker

Zubereitung

Die Milch in einem Topf erwärmen. Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb, Zitronenabrieb zugeben und verrühren. Die Hefe in den Topf bröseln und unterrühren.
Das Mehl dazu sieben zu einem glatten Teig verkneten. Die Butter einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen.
Den Teig nochmals durchkneten und in vier Portionen teilen. Die Teiglinge mit je einem Esslöffel Zwetschgenmus füllen, schließen und vorsichtig zu Knödeln drehen.
Erneut 10 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit in einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Knödel nacheinander in das kochende Wasser geben und die Hitze reduzieren. Bei geschlossenem Deckel 15 Minuten ziehen lassen. Aus dem Topf nehmen, kurz abtropfen lassen und mit
einem Zahnstocher in jeden Knödel ein kleines Loch piksen. So fallen die Knödel nicht zusammen.
Die Knödel mit Vanillesoße und Mohnzucker auf Tellern anrichten
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Aktuelle Ausgaben

Die letzten Veröffentlichungen aus dem WECK-Verlag

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.