Veröffentlicht am

Dezember 2023: Birnen-Lebkuchen-Konfitüre

Birnen-Lebkuchen-Konfitüre

Arbeitszeit 15 minutes
Koch-/Backzeit 4 minutes
Gesamtzeit 19 minutes
Course Brotaufstriche
Portionen 1400 ml

Equipment

5 WECK-Sturzgläser à 290 ml mit Glasdeckeln, Gummiringen und Einkochklammern

ZUTATEN
  

  • 1,5 kg Birnen
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • Saft von 1 Zitrone
  • 65 g Mandelstifte
  • 50 ml Amaretto

Zubereitung

1. Birnen schälen, vierteln, entkernen und fein würfeln.
2. In einem Topf mit Zucker und Lebkuchengewürz vermengen und pürieren. Zitronensaft einrühren und unter Rühren aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen.
3. Gelierprobe durchführen. Mandelstifte und Amaretto einrühren. Die Konfitüre direkt in di  Gläser abfüllen. Sofort luftdicht verschließen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Ideal zum Abfüllen:

WECK-Sturzglas 290 ml

Veröffentlicht am

November 2023: Zweierlei eingelegter Knoblauch

Zweierlei eingelegter Knoblauch

Arbeitszeit 15 minutes
Koch-/Backzeit 3 minutes
Gesamtzeit 18 minutes
Course Vegetarisch
Portionen 2 Portionen

ZUTATEN
  

Zutaten für Knoblauch in Öl

  • 200 g Knoblauchzehen
  • 1/2 Chilischote
  • 200 ml Weißweinessig
  • 1 TL Salz
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin

Zutaten für Knoblauch in Essig

  • 200 g Knoblauchzehen
  • 250 ml Weißweinessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 2 Lorbeerblätter

Zubereitung

1. Für den Knoblauch in Öl die Knoblauchzehen schälen. Die Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Die Hälfte der Zehen im Essig aufkochen und 3 Minuten leise köcheln lassen. Durch ein Sieb abgießen, wer mag kann den Sud auffangen und für Salatdressings verwenden. Die Knoblauchzehen mit den Chilischoten auf zwei Gläser verteilen und das Salz darüber streuen. Mit Öl auffüllen. Den Rosmarin abbrausen, trocken tupfen, halbieren und oben auflegen. Die Gläser luftdicht verschließen und abkühlen lassen.
2. Für die Variante in Essig die Knoblauchzehen schälen. Ebenfalls im Essig aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Knoblauch mitsamt dem Sud auf die Gläser verteilen und die Gewürze darüber geben. Luftdicht verschließen und abkühlen lassen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!
Veröffentlicht am

Oktober 2023: Frühstückskuchen mit Beeren

Frühstückskuchen mit Beeren

Arbeitszeit 25 minutes
Backzeit 40 minutes
Gesamtzeit 1 hour 5 minutes
Course Backen
Portionen 6 Portionen
Kalorien 765 kcal

Equipment

6 WECK-Gourmetgläser à300 ml mit Glasdeckel, Gummiringenund Klammern
Butter für die Gläser

ZUTATEN
  

Zutaten für den Kuchen

  • 100 g zarte Haferflocken
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 reife Bananen
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 60 g flüssiges Kokosöl
  • 40 g Ahornsirup
  • 120 ml Haferdrink
  • 400 g TK-Beeren
  • 30 ml Mineralwasser

Zutaten für die Streusel

  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Haferflocken
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kokosöl

Zubereitung

1. Den Ofen auf 200° C vorheizen. Die Gläser buttern.
2. Haferflocken, Mehl, Mandeln, Leinsamen, Weinsteinbackpulver und Zimt vermischen. Die Bananen schälen und zerdrücken. Mit Vanillemark, Kokosöl, Ahornsirup und Haferdrink zu den trockenen Zutaten geben und vermengen.
3. Zwei Drittel der Beeren mit dem Mineralwasser unter den Teig heben. In die Gläser füllen und glatt streichen.
4. Für die Streusel alle Zutaten mit den Händen zügig verkneten und mit den restlichen Beeren auf dem Teig verteilen.
5. 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und noch warm
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!
Veröffentlicht am

September 2023: Feigen-Essig

Feigen-Essig

Arbeitszeit 10 minutes
Gesamtzeit 10 minutes
Course Salate
Portionen 800 ml

Equipment

1 Großes Gefäß mit Deckel (z. B. WECK-Tulpenglas 1750 ml)
kleine Flaschen mit Deckel (z. B. WECK-Saftflasche 290 ml)

ZUTATEN
  

  • 200 g Feigen
  • 800 ml naturtrüber Apfelessig
  • 1 EL weiße Pfefferkörner

Zubereitung

1. Die Feigen waschen und achteln. In das Gefäß geben und den Essigangießen. Die Pfefferkörner hineingeben.
2. Gefäß verschließen und 2–3 Wochen ziehen lassen.
3. Durch ein Sieb abgießen und in Flaschen abfüllen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!
Veröffentlicht am

August 2023: Kokoscreme mit Pflaumen

Kokoscreme mit Pflaumen

Arbeitszeit 25 minutes
Gesamtzeit 25 minutes
Course Desserts
Portionen 4 Portionen
Kalorien 586 kcal

Equipment

4 WECK-Sturzgläser à 200 ml

ZUTATEN
  

  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Sahnefestiger
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50 g Kokosraspeln
  • 250 g Magerquark
  • 80 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 400 g Pflaumen
  • 8 Kokos-Mandel-Kugeln (Raffaelo)

Zubereitung

1. Sahne, Sahnefestiger und Vanillezucker steif schlagen. 40 g Kokosraspeln, Quark, 40 g Zucker und Vanillemark einrühren.
2. Die Pflaumen waschen, zwei beiseitelegen, die restlichen halbieren, entsteinen und grob würfeln. Mit dem restlichen Zucker mischen und pürieren.
3. Die Creme auf die Gläser verteilen und darauf die Pflaumenmischung geben.
4. Die Kokoskugeln halbieren und jeweils 4 Hälften daraufsetzen. Mit den übrigen Kokosraspeln bestreuen. Mit den übrigen Pflaumen garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!
Veröffentlicht am

Juli 2023: Kirsch-Crumble

Kirsch-Crumble

Arbeitszeit 15 minutes
Gesamtzeit 15 minutes
Course Desserts, Süße Rezepte
Portionen 3 Gläser
Kalorien 289 kcal

ZUTATEN
  

  • 80 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 50 g kalte Butter
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 400 g Süßkirschen

Außerdem

  • 3 WECK-Gourmetgläser à 300 ml
  • Fett für die Formen

Zubereitung

1. Für die Streusel Mehl, Zucker, Butter und Vanillemark zu Streuseln verreiben, abdecken und etwa 30 Minuten kühlen.
2. Den Backofenrost herausnehmen und den Backofen auf 180° C vorheizen.
3. Die Kirschen waschen, kurz abtropfen lassen und entsteinen.
4. Die Formen, z. B. WECK-Gourmetgläser von 300 ml Inhalt, ausfetten. Die Kirschen in die Gläser verteilen und die Streusel darauf geben. Den Crumble etwa 30 Minuten nach Sicht goldbraun backen. Herausnehmen, auf einem Kühlgitter kurz abkühlen lassen. Noch warm servieren.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Ideal zum Abfüllen:

WECK-Gourmetglas 300 ml

 

Veröffentlicht am

Juni 2023: Beeren-Konfitüre mit Lillet

Beeren-Konfitüre mit Lillet

Arbeitszeit 15 minutes
Koch-/Backzeit 4 minutes
Einkochzeit 30 minutes
Gesamtzeit 49 minutes
Course Brotaufstriche, Süße Rezepte
Portionen 9 Gläser

ZUTATEN
  

  • 250 g gemischte Beeren
  • 750 ml Wild Berry-Limonade
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Pck. Agar-Agar (10 g)
  • 250 ml Lillet

Außerdem:

  • 9 WECK Mini-Zylindergläser à 145 ml mit Einkochringen, Glasdeckeln und Klammern

Zubereitung

1. Beeren verlesen, putzen und waschen. Wild Berry, Gelierzucker, Beeren und Agar-Agar in einen großen Topf geben. Unter Rühren aufkochen und nach Packungsangabe etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. In der letzten Minute den Lillet unterrühren. Gelierprobe durchführen. Noch heiß in die vorbereiteten Gläser füllen und mit Einkochring, Glasdeckel und Klammern verschließen.
2. Ohne Einkochen ist die Konfitüre so mehrere Monate haltbar. Wer auf Nummer sicher gehen will, kocht die Konfitüre im 90° C-heißen Wasserbad 30 Minuten ein.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Ideal zum Abfüllen:

WECK-Mini-Zylinderglas 145 ml

 

Veröffentlicht am

Mai 2023: Käsekuchen im Glas

Käsekuchen im Glas

Arbeitszeit 40 minutes
Backzeit 45 minutes
Gesamtzeit 1 hour 25 minutes
Course Desserts, Süße Rezepte
Portionen 14 Gläser
Kalorien 266 kcal

ZUTATEN
  

  • 125 g Butter
  • 200 g Erdbeeren
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Abrieb & Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 4 EL Weichweizengrieß
  • 1 kg Quark

Außerdem:

  • 14 WECK-Sturzgläser à 160 ml mit Einkochringen, Glasdeckeln & Klammern
  • Fett & Mehl für die Gläser

Zubereitung

1. Gläser fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Rand sauber halten. Den Ofen auf 200° C vorheizen.
2. Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen. Erdbeeren waschen, abtrocknen, vom Grün befreien und klein würfeln. Die Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen und kalt stellen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Butter zugeben und unterrühren. Pudding- und Backpulver, Vanillezucker, Zitronenabrieb sowie Grieß zugeben und verrühren. Quark und Zitronensaft ebenfalls zugeben. Eischnee portionsweise unterheben.
3. Die Gläser nicht ganz bis zur Hälfte mit dem Teig befüllen, Erdbeerwürfel darauf verteilen und mit Teig abschließen. Im heißen Ofen etwa 45 Minuten backen. Nach Bedarf mit Folie abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden. Herausnehmen und noch heiß mit Gummiringen, Deckeln und Klammern verschließen. Ungeöffnet, dunkel und kühl gelagert sind die Kuchen so 3 Monate haltbar.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Ideal zum Abfüllen:

WECK-Sturzglas 160 ml

 

Veröffentlicht am

April 2023: Schnittlauch-Senf-Dip

Schnittlauch-Senf-Dip

Arbeitszeit 10 minutes
Gesamtzeit 10 minutes
Course Brotaufstriche
Portionen 1 Tulpenglas 370 ml

ZUTATEN
  

  • 230 g Magerquark
  • 130 g Naturjoghurt
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • 2 TL Senf
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Außerdem:

  • 1 WECK-Tulpenglas à 370 ml

Zubereitung

1. Quark, Joghurt und Mineralwasser verrühren. Senf zugeben. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Zusammen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer unterrühren.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Ideal zum Abfüllen:

WECK-Sturzglas 580 ml

 

Veröffentlicht am

März 2023: Kerniges Dinkel-Vollkornbrot

Kerniges Dinkel-Vollkornbrot

Gesamtzeit 2 hours 20 minutes
Course Backen
Portionen 4 Portionen

ZUTATEN
  

  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 Pck. Trockenhefe
  • 1/2 TL Brotgewürz
  • je 50 g Leinsamen, Sesamsamen, Sonnenblumenkerne und Haferflocken
  • 2 TL Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Obstessig

Außerdem:

  • weiche Butter & Brösel für die Gläser
  • 4 WECK Sturzgläser à 580 ml

Zubereitung

1. Die Gläser mit Butter ausfetten und mit den Bröseln ausstreuen.
2. Mehl in eine Schüssel geben und mit allen trockenen Zutaten mischen. Wasser mit Obstessig verrühren. Zur Mehlmischung geben und alles mit den Knethaken des Rührgeräts zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem elastischen Teig verarbeiten. Den leicht klebrigen Teig in vier Portionen teilen und in die vorbereiteten Gläser geben. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
3. Die Gläser auf das kalte Backofengitter stellen und in den kalten Backofen einschieben.
Den Ofen jetzt auf 180° C aufheizen. Die Brote darin 1 Stunde backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Nun den Glasrand säubern und die Gläser mit Einkochring, Glasdeckel und Klammern verschließen. Im 100° C-heißen Wasserbad 30 Minuten einkochen.
Zubereitungszeit: 20 Minuten, Gehzeit: 30 Minuten, Backzeit: 1 h, Einkochzeit: 30 Minuten
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Ideal zum Abfüllen:

WECK-Sturzglas 580 ml