Mein Konto

Merkzettel

Hummus mit Bärlauch

Arbeitszeit 20 mins
Gesamtzeit 20 mins
Course Herzhafte Rezepte, Vegetarisch
Portionen 9 Portionen
Kalorien 93 kcal

ZUTATEN
  

  • 1 Glas eingekochte Kichererbsen (Abtropfgewicht etwa 240 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 ml Zitronensaft
  • 30 g weiße Sesamsamen
  • 50 g Bärlauch
  • 1 Knoblauchzehe, Salz
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Msp. Chiliflocken

Außerdem:

  • 3 WECK-Gläser in Mini-Sturzform à 165 ml Inhalt

Zubereitung

1. Die Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Kichererbsen, Olivenöl, Zitronensaft und Sesamsamen in einen Mixer geben und zu einer cremigen Paste pürieren, eventuell noch 2 – 3 EL Wasser zufügen.
2. Den Bärlauch waschen, gut abtropfen lassen, die Stiele entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch pellen und fein hacken. Beides unter die Kichererbsen-Masse mischen. Die Masse mit Salz, gemahlenem Kreuzkümmel, Paprika und Chiliflocken herzhaft abschmecken.
3. Den Hummus in kleine Gläser, z.B. frei WECK-Gläser in Mini-Sturzform à 165 ml Inhalt füllen. Nach Belieben mit fein geschnittenem Bärlauch
 
Hier geht es zu den Gläsern: WECK-Sturzglas 165 ml
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Ideal zum Abfüllen:

WECK-Sturzgläser à 165 ml

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Rezepte zum Herunterladen, praktische Tipps und Vieles Mehr direkt in ihr Postfach.